Antioxidantien und Schwefelverbindungen

Antioxidantien und Schwefelverbindungen
Ein weiterer der Leitlinien, die uns helfen wird, gegen die Versauerung sind Antioxidantien und Schwefelverbindungen. Beide helfen bei der Reinigung und metabolische Umwandlung von Molekülen, von Staat zu Staat optimale giftig für den Körper, sowohl für die Verwendung oder Entsorgung angemessen. Unterstützung bei der Übergang von Phase I bis II der Leber und damit besser vorbereitet zu haben, unseren Körper.
Antioxidantien: Vitamin C, Vitamin A, Vitamin E, Zink, Selen, Glutathion-Peroxidase.
Es wäre wünschenswert, diese sowohl als Futter-Ergänzungen in den Fällen von maximal Versauerung zu nehmen.
Beihilfe für die Verarbeitung und Beseitigung von freien Radikalen in einem angesäuert Umwelt hergestellt.
Im Falle von Lebensmitteln, mit Methyl-Gruppen (eine gute Quelle ist die Zwiebel und eine bessere Gekochter oder in großen Mengen gedämpft), helfen Sie uns auch in der Leber der Bühne und geben einen guten genetischen Information, die geeignete Form und Protein, dass es keine Mutationen, die zu bestimmten Krankheiten manifestieren epigenetisch zum Schweigen gebracht oder unten, unter diesen Bedingungen so

* Automatische Übersetzung