Osteoarthritis. Behandlungen und Arzneimittel. Naturheilkunde

Behandlungen und Heilmittel gegen Arthrose
ARTHROSE
Chronische Erkrankungen der Gelenke, degenerative Natur, nicht entzündliche.

Medizin für Arthritis mit Heilpflanzen: Gegen Schmerzen Harpagofito, Willow, Ulmenspierkraut, Schachtelhalm, Alfalfa.
Vor Kontraktur: Baldrian, Passionsblume, Weißdorn und Azahar.
Remineralisation zu artikulieren: Fresno, Lollipops, grün Brennnessel, Schachtelhalm, Weide, Goldrute, Ulmenspierkraut, Alfalfa, Birch.

Medizin für Arthritis mit Hydrotherapie: Anwendungen warm und feucht (Heu) von trde Nacht und dreimal in der Woche, aber auch kalt (Ton).

Medizin für Arthritis mit Homotoxikologie - Homöopathie. Zeel T (c.a.p.). Gut Schicht Salbe mit Binde in der Nacht besser. Bei Entzündungen Traumeel (g.c.a.p.). Aconitum-Homaccord (ga), Bryaconeel (c) und Rhododendroneel (g) zu erhalten, erleichtert. Sie können alle drei.
Discun comp. (a), Kalmia Comp. (G.A.), neuralgische-Rheum-Injeel (a) Colnadul (g)

Remedies mit Thalassotherapie: Quinton isotonische.

Medizin für Arthritis mit Homöopathie. Zervikale Spondylose. Steifheit und Kontraktion der Muskeln der Nacken oder Rücken, oft als Folge von schlechter Haltung Actaea racemosa 5 CH 4-mal täglich in akuten Fällen, 15 CH jeden Tag in chronischen Fällen.

Weitere Informationen im Artikel:
Arthritis und rheumatischen Erkrankungen Frage des sauren pH -
Homöopathie für Harnsäure oder Gicht

Für weitere Informationen siehe: Behandlung von Erkrankungen mit der Naturheilkunde

Verwandte Themen:

 

    Behandlung von Krankheiten mit natürlichen biologischen Medizin
    
    Ursache der Erkrankung und deren Behandlung. Folgen
    Fütterung während einer Heilung Krise
    Die Kombination von Lebensmitteln
    Health

* Automatische Übersetzung