Ignatia Amara. Homöopathie

Ignatia Amara (St. Ignatius Bean)
Gemütssymptome ODER Pathogenese von Ignatia Amara

1 - () Eine der wichtigsten Auswirkungen Arzneimittel Ursprungs-oder emotionale Störungen, vor allem, wenn der Fall aus der jüngsten Zeit, vor allem durch Sanktionen (mit stiller Trauer, nicht produziert-demonstrative); nach Ärger mit Angst, Ärger mit Schrecken, mit stiller Trauer auf, für Ärger suprirnida oder verdrängt, für eine unerfüllte Liebe oder verloren gehen oder durch die jüngste Verlust eines geliebten Menschen durch Kasteiung, durch Widersprüche zurückgewiesen, Ereignisse zu antizipieren, indem man durch eine peinliche Situation, Schock (se kleinmütig), für schlechte Nachrichten.

Auswirkungen der Strafe oder eines Verweises das Kind. "Die Menschen geistig und körperlich durch eine konzentrierte und anhaltende Trauer erschöpft" (Allen). Er sieht ruhig, Grübeln, grübelt viel, wie in Introspektion oder nicht vorhanden, oft weigert zu essen oder ist verzweifelt, traurig, still, still. Trac. Das Kind, das einen Verweis erhält, Schlaf-und Kranken mit Anfällen.

2 - () Comedy oder Seinsweise Wechsel-und sehr variabel, im Wandel. "Die psychische Bedingungen ändern in unglaublich kurzer Zeit, von Freude, Trauer, Lachen unter Tränen" (Allen). Dieser Modus des Seins bedingt auch seine charakteristische Unentschlossenheit und Inkonsequenz. Witze und Lachen mit großer Trauer vergossen Tränen (Hysterie) verändert.

3 - () Es wird extrem reizbar, wenn dem widersprochen hätte, können es nicht dulden.

4 - () ruft unwillkürlich, können nicht kontrollieren, ihre Tränen, die ihre eigenen Probleme oder die Probleme entstanden oder Sorgen, dass der Rest befallen, die aber nicht bekannt. Sein Weinen ist während der Menstruation verstärkt.

5 - () Der Trost, den ich geben wollen, seine Freunde, die geistig noch schlimmer, irritiert oder macht mehr trauern.

6 - () ist eine Droge, die speziell auf nervöse Temperamente angepasst, vor allem Frauen eine empfindliche Natur, leicht erregbar, der Sanftmut, süß, zärtlich, schnell zu erkennen und zu erfüllen; sentimental. "Temperament fein sensible, zarte Gefühle" (Allen). "Ignatia ist nur in der Heilung und Krampfanfälle und akute geltenden Bedingungen" (Hahnemann).

7 - () unwillkürlichen Seufzer, ein Gefühl großer Leere des Magens zwingt Nr. seufzen seufzend Atem, wollen orofundamente inspirieren. Sigh vor allem vor der Menstruation und bei Fieber und Schwitzen.

8 - () wie Einsamkeit, aber manchmal das Gegenteil passiert. Dadurch lässt sich der Unterhaltung, verschärft es.

9 - () ist gewissenhaft Einzelhändler, wird sich Dies und zu korrigieren.

10 - () hysterischen Zustand, mit Ohnmacht, die für jede Aufregung auftreten, die mit Krampfanfällen mit vorübergehenden Bewusstlosigkeit, nach einer Emotion, hysterische Lähmung. Es destruve Kleidung, bricht Dinge. Er freut sich, Angriffe und andere alarmierende provoziert.

11 - () Lachen unwillkürlich, krampfartig mit etwas ernst oder traurig oder geht leicht vor Lachen die Tränen und wieder zurück. Delirious Lachen.

12 - () Bewusstsein haben Angst, Schuld wurde kritisiert, denkt es ist ein Verbrecher, der hat etwas falsch gemacht und kommt zu Selbstmordgedanken haben.

13 - () hat Angst vor Dieben, vor allem um Mitternacht beim Erwachen.
Angst, dass ich nie mit jemand anderem schlafen angegangen werden.

14 - () Eifersucht.

15 - () Kinder schreien, vor allem beim Erwachen.

16 - () Diese geistig besser, wenn Sie beschäftigt sind, ist sehr aktiv, fleißig.
Art der schnelle Auffassungsgabe.

17 - () Andere Eigenschaften prämenstruellen psychischen Angst Angst Angst verzweifelten Kind mutige Verhalten während der Schüttelfrost, Fieber, Schwindel mit schlechter durch geistige Anstrengung,
Nostalgie, ungeduldig, Wahnsinn von Angst oder Ärger verursacht beklagt schlafen lustig, stur religiöse Neigungen, unruhige Nacht, Trauer während der Geburt und Verdecken der Schüttelfrost, überempfindlich auf Lärm flüstert Meinung anhaltende Scheu Bewusstlosigkeit während der Menstruation.

ALLGEMEINE Symptome oder Pathogenese von Ignatia Amara
18 - () Charakteristik paradox, widersprüchlich, oberflächlich und variablen Symptome und unerwarteten Überraschungen. Allen als "das Mittel der großen Widersprüche", lacht am traurigen Ereignisse oder Sanktionen, die Geräusche im Ohr besser von der Musik (Allen), die Parteien sehr geschwollen, rot, heiß, schmerzlos (Kent), die Hämorrhoiden besseren Weg, die Halsschmerzen ist besser, wenn geschluckt, vor allem fest, nicht Entleerung des Magens durch das Essen, der Husten ist schlimmer, je mehr man Husten, sexuelle Wünsche haben mit Impotenz, Durst während des Frostes und keinen Durst nach dem Hare-Gesicht red während der Schüttelfrost, ändert sich die Farbe im Gesicht, als in Ruhe, hat Gefühl der Kloß im Hals, wenn sie nicht schlucken es, bricht aber alle unverdaulichen Dingen, Mastdarmvorfall schlimmer, wenn Stuhl weich ist (Allen): Obstipation mit weichem Stuhl; Zahnschmerzen besser durch Essen.

19 - () <durch Schnupftabak, duldet keinen Rauch Abneigung gegen das Rauchen.

20 - () Anfälle: aus Angst, nach der Strafe, Schlafen, von Kinderkrankheiten bei Kindern, während der Menstruation, für Aufregung, beginnend mit dem selten. Krämpfe im Wechsel mit Thoraxdruck. Krampfanfälle, Angst und Erstickung colambres Fahrt zurück Kopf,
mit rotem oder blauem Gesicht Hals mit Krämpfen und Bewusstlosigkeit.
Epileptischen Krämpfen, Schaum vor dem Mund, häufiges Gähnen, Schrumpfung von Daumen, abwechselnd rot und bleich Gesicht. Convulsive, vor allem nach Schreck oder Schmerz. Sie enden mit tiefen Seufzern und Fülle von wässrigem Urin-Emissionen, auch zu Beginn des eruptiven Fieber. Unwillkürliche Bewegungen der Glieder, wie St.-Veits-Tanz.
Krampfanfälle mit Geschrei und Gelächter. Tetanus. Hysterie, mit Schwäche.
Hysterische Spasmen. Plötzlicher Verlust der Funktion einiger Organe. Lähmung durch große Emotionen oder längere Pflege eines kranken Nacht.

21 - () Überempfindlichkeit gegen Schmerz und berühren, mit einem starken Druck Verbesserung.
Schmerzen in der Nacht, die den Schlaf stören. Schmerzen sind drückend, prägnante oder scharf, oder Kraftaufwand von innen nach außen, Mitglieder und andere Parteien, stechende Schmerzen, wie Messer. Zusammenschnürende Empfindung in inneren Organen.

22 - () Hohe Empfindlichkeit und Abneigung gegen frische Luft bringen. Hitze nicht tolerant, schlimmer, wenn sie erhitzt, sondern verbessert sich mit der Hitze des Ofens und im Sommer. Schlimmer Entwürfe. Schlimmer noch am Morgen. Ignatia ist am besten am Morgen gelegt, als ob vor dem Schlafengehen eingenommen wird, kann nächtliche Unruhe verursachen.

23 - () Laut Hahnemann, schnell handeln und ihre Wirkung ist kurz. Es gibt viele Probleme mit organischen psychischen Symptome, dass dieses Mittel erfordern verbunden sind, aus diesem Grund das Fehlen von einigen charakteristischen Symptome, wenn es keine Kontraindikation, andere sind gut markiert. "Fehler mit Ignatia verpflichtet: 1o Erwägung, daß es nur sinnvoll, in Fällen von Hysterie und 2o ist das einzige Medikament der Hysterie" (Clarke).

24 - () Sense of internen Stopfen.

25 - () Verschlimmerung durch Kaffee, Süßigkeiten, Alkohol, starke Gerüche und Düfte. Schlimmer noch, während und nach den Mahlzeiten. Mit den Veränderungen der Lage, Liegen auf der schmerzhaften Seite und ein reichhaltiges Emission von blasser Urin.

26 - () Verzicht während der Hitze und Schweiß.

27 Orgasm Blood von Emotionen.

28 Journalisten: Erkrankungen wieder zur gleichen Zeit.
Lust und Unlust

29 etwas wollen und nicht wissen, Wunsch nach vielen Dingen, aber um ihnen verlieren ihren Appetit, und wünscht, Säuren, unverdaute Nahrung, Käse, Roggenbrot,
kalte Speisen. Abneigung gegen Lebensmittel für Lebensmittel und Getränke, Milch, Fleisch, Wein, Branntwein warm, zu ersticken, Rauchen, Schluckauf, Übelkeit, Schwitzen und Kolik verursacht.

BESONDERE Ignatia Amara
30 - () Große Schwere des Kopfes. Nervensystem Kopfschmerzen, Pressen, vor allem auf der Stirn, mit Erbrechen, die verbessert oder verschlechtert sich beim Biegen. Frontal Kopfschmerzen, stechende, von innen nach außen. Krampfartige Schmerzen in der Stirn und Hinterkopf, mit verschwommenes Sehen, rotes Gesicht und Tränen. Schmerzhafte Empfindung der Ausbau des EAD, als wolle er platzen, vor allem im Gespräch, Lesen und Hören.
Lärm in Kopfschmerzen, besonders morgens beim Erwachen. Parietale Kopfschmerzen, als ob Sie einen Nagel zu nehmen, besser beim Liegen auf der schmerzhaften Seite.
Kopfschmerz mit Zick-Zack-Vision und unzähligen Sternen. Deep, durchdringender Schmerz im Gehirn und im Gesicht, durch Hinlegen erleichtert. Schmerz, als wenn man Druck auf das Gehirn. Kongestive Kopfschmerzen nach einer Strafe oder Ekel. Der Kopfschmerz wird noch verschärft durch: Kaffee, Schnaps, verbessert Schnupftabak Rauch, Lärm, starke Gerüche, schriftlich oder starren kalter Wind, Sonnenlicht, fuchtelte mit den Armen, mit der Veränderung der Lage, orinanclo und Wärme. Kopf fühlt sich tubback während Krämpfe. Frontal Schmerzen Glabella-Pressen, müssen Sie den Kopf neigen. Hinterkopf Schmerz Verstärkung durch Anstrengung beim Stuhlgang.

31 Vertigo, mit Weitblick wie Funken.

32 Augeninnendruck. Sensation Sand hinein. Entzündung und Rötung der Augen. Burning Tränen während des Tages. Agglutination der Augenlider in der Nacht. Niederreißen von Sonnenlicht. Oberlid Ödem mit venösen Dilatation, blau. Die Entzündung der oberen Auge. Krampfhaften Bewegungen der Augen und Augenlider. Staring, mit erweiterten Pupillen. Photophobie. Verschwommenes Sehen, wie ein Nebel. Kopfschmerz auf das linke Auge.

33 Summen, dass das Hören Musik zu verbessern. Parotis Schwellung mit pochenden Schmerzen. Staus und Brennen in einem Ohr. Hörverlust, mit Ausnahme der menschlichen Stimme. Intoleranz, Kopfschmerzen durch Lärm. Buzz, als ein starker Wind.
Itchy Ohren. Hörverlust und ein Vorurteil unterbrochen hum.

34 juckende Nase. Die Nasenlöcher sind wund und ulzeriert, mit Schwellung der Nase.
Epistaxis. Obstruktion einseitige Stockschnupfen mit Schwere des Kopfes und der übermäßige nervöse Erregung. Trockene Nase. Schnupfen mit Sekretion.

35 - () Gesicht blass während der Menstruation, rot bei Sonnenuntergang. Facies bläulich oder dunkle, abwechselnd mit hellen Rötung, ändert sich die Farbe der Ruhe. Blue Gesicht eingefallen, mit dunklen Ringen. Rötung und Brennen in einer Wange (und Ohr). Verzerrtes Gesicht. Schwitzen im Gesicht und nur beim Essen. Convulsive und Verzerrung der Gesichtsmuskeln. Ausschlag im Gesicht. Lippen trocken, rissig und Blutungen. Face Schmerzen und verletzt. Schmerzen an der Innenseite der Oberlippe. Risse in den Ecken der Lippen. Schmerzen in der Oberlippe. Zucken der Mundwinkel. Ulkus in einer Ecke der Lippen. Tönende Kiefer. Schmerz in Submaxillardrüsen, Bewegen des Halses.

36 - () Er beißt die Innenseite der Wange beim Sprechen oder Kauen, Beißen der Zunge. Mundtrockenheit. Speichel Säure. Entzündungen der Mund und Gaumen.
Constant Sekretion von Schleim. Feuchte Zunge weiß belegt.
Stiche im Mund zu Ohr Verlängerung. Schaum vor dem Mund. Schwache zitternder Stimme. Putrid Atem. Acid oder fade schmecken wie Kreide. Bitterer Geschmack faulig, vor allem Bier.

37 - () Schmerz in den Zähnen (Molaren), als wären sie gebrochen. Lockere Zähne.
Zahnschmerzen zu Ende zu essen. Schwierige Zahnung, mit Konvulsionen.
Zahnschmerzen nach dem Kaffeetrinken oder Rauchen, Essen besser, schlechter liegen in Oanana schlimmer in den Pausen zwischen den Mahlzeiten.

38 - () Gefühl von Klumpen oder Fremdkörper in der Kehle, mit dem Gefühl, dass steigt, wenn sie nicht schlucken. Tendenz zu ersticken (Bolus hysterischen). Krämpfe im Hals ist durch das Trinken und Schlucken solide Verbesserung verschärft. Gefühl der Kloß im Hals, die angezeigt wird aus dem Magen. Stiche, wenn sie nicht schlucken. Mehr Drosseln in der Dämmerung, in der Speiseröhre. Thrush im Hals. Gaumen entzündet
Schlucken Gefühl, dass durch ein Gebiet beschädigt und Brennen geht. Stiche in den Hals erstreckt sich zum Ohr beim Schlucken. Entzündung. Hypertrophie und Verhärtung der Tonsillen mit kleinen Geschwüren. Dificiiltad zu schlucken Flüssigkeiten. Einschnürung im Rachen mit Aufstoßen. Mucinosis Mandelentzündung.
Ignatia hat viele Fälle von Diphtherie-und andere Probleme geheilt Hals beim Schlucken Schmerzen besser.

39 - () Mangel an Appetit und Sättigung. Hunger ist nicht ruhig nervös zu essen. Hunger und Übelkeit zur gleichen Zeit. Durst während des Frostes. Hält schwere Lebensmittel und das Bewusstsein zu verlieren Livanos. Leeren Magen mit einem tiefen Atemzug und seufzt verbessert. Schwache oder leere Gefühl in der Magengegend. Flaues Gefühl in der Magengegend. Gefühl der Leere in 2 nicht besser durch Essen. Aufstoßen verbessern. Aufstoßen Säuren. Loose Gefühl im Magen, als ob hängend. Verdauungsstörungen nach einer Strafe. Schwere und aufgeblähten Bauch. Erbrechen von Speisen oder bitter Material. Schluckauf durch das Rauchen. Übelkeit mit Aufregung und Angst. Speiseerbrechen Nacht, gallig, schleimig. Zeitungen in Magenkrämpfe, dass Schlaf stören und durch Druck auf das betroffene Gebiet noch verschärft. Dumpfer Schmerz in der Magengegend und Stiche. Hot oder brennendes Gefühl im Magen,
vor allem nach dem Genuss von Branntwein. Tenderness im Oberbauch. Brechreiz beim Husten.

40 - () Spannungsgefühl im Hypochondrie, mit Schwierigkeiten beim Atmen. Schmerz in Hypochondrie, die durch Druck und zu Fuß noch verschärft werden. Stechen,
Verbrennen oder Schwellung und Verhärtung der Milz REGON. Bauchschmerzen
expansive, als ob die Eingeweide zu sprengen oder als ob gehängt. Blähungen machen Druck auf der Blase. Schneidende Schmerzen in der Nabelgegend.
Die Bauchschmerzen werden verschärft, wobei Kaffee, Cognac oder zuckerhaltige Dinge.
Reifenpannen auf jeder Seite des Bauches. Zeitung Bauchkrämpfe. Krampf in Leiste. Abdominal Throbbing. Rumpeln. Blähungskolik Nacht. Gefühl von Schwäche und Zittern Bauch seufzend. Krämpfe, scharf, scharf, wie Arbeit. Bauchschmerzen nach einer Anregung. Periumbilikale rocking Sensation.
Stämme und Nabelschnur Bereich Einstiche. Zeitung Darm-Krämpfen.

41 - () Verstopfung durch Kühlen, auf Reisen. Harte Stühle mit vergeblichen Versuchen dringend. Hocker gelb, weiß, weich, aber schwer zu evakuieren. Durchfall mit blutigen Schleim. Proctorragia. Rektumprolaps während der Evakuierung. Schmerzhafte Enge im Rektum nach dem Stuhlgang. Stitch den After. Rektumprolaps am Abend. Hocker reichlich Nacht. Interne Hämorrhoiden schlimmer nach der Entbindung ulzeriert.
Stiche in Hämorrhoiden beim Husten. Hämorrhoiden, dass das Gehen zu verbessern.
Piarrea vor Schreck. Der Druck auf die Rektum als Schneidwerkzeug und von innen nach außen. Rundwürmer. Rektumprolaps nach der Evakuierung der Stuhl weich.

42 - () Frequent Emission von wässrigem Urin. Lemon-farbigen Urin. Unwillkürliche Abgang von Urin. Dringende und zwingende Harndrang, schlimmer nach dem Kaffeetrinken. Brennen und Stechen in der Harnröhre beim Wasserlassen.
Dringlichkeit mit der Unfähigkeit zu urinieren.

43 - () Stiche in der Genitalien (männlich) nach dem Zubettgehen. Margin Ulzeration der Vorhaut. Atrophie oder Schrumpfung des Penis geschrumpft Genitalien.
Gefühl der Atemnot und Schmerzen in den Hoden, vor allem vor dem Schlafengehen. Schweiß am Hodensack. Unzucht mit der sexuellen Schwäche (keine Erektion).
Mangel an sexuellem Verlangen. Montage jeder Entleerung.

44 - () Menses verfrüht, gewalttätig, alle 10 oder 15 Tage. Menstruationsblut schwarz, faulig riechenden, mit Gerinnseln. Metrorrhagie. Während der Menstruation: Schwere, Wärme und Kopfschmerzen, Lichtscheu, Krämpfe, Angst, Herzklopfen und extreme Müdigkeit, die Ohnmacht, Druck-und Rückenlage
mindern die Schmerzen. Krämpfe der Gebärmutter während der Menstruation. Gebärmutterkrämpfe, wie Arbeit. Unterdrückung der Regel durch eine Sanktion.
Metrorrhagie nach dem Trinken von Kamillentee. Ätzend Leukorrhoe und eitrige vorangestellt Wehentätigkeit. Rückgang in der Muttermilch.
Konvulsionen im Wochenbett beginnen und enden mit Stöhnen und Kontraktur Mitglieder. Seufzerbrücke nach Wehen. Gesteigertes sexuelles Verlangen.

45 - () Sense of verletzt Kehlkopf. Verengung der Luftröhre und Kehlkopf. Voice schwach, nicht in der Lage, laut zu sprechen. Afonia vor Kälte. Hysterische Aphonie.
Krampf der Glottis (Kehlkopf stridulus) mit lautem Atmen. Sense von Schwefel im Kehlkopf.

46 - () Reizungen in den Atemwegen, mit einem Husten, erhöht sich mit Husten.
Kopfschmerz, Schnupfen und Katarrh. Husten verursacht durch ein Gefühl der Enge im Jugulum. Husten abends im Bett, trockener Husten, schlagen die abends im Bett, nach dem Hinlegen; hohler Husten beim Aufwachen am Morgen oder Abend, kurz Husten abends, nach böswillig. Husten verursacht durch ein Gefühl der Staub in der Kehle, mit schwierigem Auswurf, mit Geschmack und Geruch von altem Katarrh (Keuchhusten). Husten auch kontinuierlich Tag und Nacht. Je mehr Sie Husten, verursacht es Irritationen, die wiederum
erhöht den Husten. Tossed durch den Husten. Husten wie eine Feder im Hals.
Husten jeder Zeit still steht, nach dem Gehen. Husten durch warme Getränke. Husten verbessert mit Anstrengung des Willens. Husten mit Vision und Streulicht.

47 - () Wunsch, tief zu atmen. Seufzend Atmung. Verlangsamte Atmung. Kurzatmigkeit und Engegefühl in der Brust, besonders nachts.
Atembeschwerden im Wechsel mit Krämpfen. Kurzatmigkeit,
als ob ein Gewicht auf der Brust. Kurzatmigkeit beim Gehen.
Erstickungsgefühl beim Laufen. Spasmodische Beklemmung in der Brust.
Stiche auf beiden Seiten der Brust, durch Blähungen verursacht. Die Inspiration ist schwieriger als das Ablaufdatum.

48 Herzklopfen in der Nacht mit Stichen im Herzen, morgens beim Aufwachen, wenn Sie meditieren oder in Ruhe. Präkordialer thumping. Präkordialer Stiche bei der Exspiration. Hyperästhesie Herzen. Angstgefühl Brust. Sinking Feeling leere Brust und Bauch hacaia; Einschnürung mit Angst und der Tendenz zu schreien.
Puls hart, voll, Wachsen oder weniger häufig, klein und langsam variabel.

49 - () Nackensteifigkeit. Stiche im oberen Rücken und Nacken.
Schmerzhafte Halslymphknoten. Vergrößerte Lymphknoten (schmerzfrei), und Knoten im Nacken. Schmerzen im Kreuz Knochen am Morgen, oder liegen in der Rückenlage. Heftige Schmerzen Kreuzbein als punzazo oder ziehen oder so fest im Griff. Need flex zurück. Convulsive Opisthotonus Spalte. Stabbing Sensation auf der Rückseite der Oberschenkel. Schwäche des Rückens mit Ischias. Laxacion Gefühl in Schultern, Hüfte, Knie.
Verspannungen im Nacken. Spalte Papagei Schnäbeln.

50 - () scharfe und stechende Schmerzen in der Schulter zu beugen, den Arm. Unerträgliche Schmerzen in Knochen und Gelenke des Arms, als ob Fleisch lose. Schmerzen in den Gelenken der oberen Extremitäten, auf die sie unterstützt. Zucken in den Gliedern, um einzuschlafen (Deltamuskel). Reißen in den Armen, die noch durch kalte Luft. Spannung in Puppen. Gefühl von Ungeschicklichkeit und Taubheitsgefühl in den Armen, in der Nacht im Bett (Gefühl, dass etwas auf den Arm laufen). Hot Schweiß in flachen Händen und Fingern. Sie müssen sich in die Hände fallen können. Reißen in der Rückseite der Oberschenkel, schlimmer noch auf
Müdigkeit. Ischias, mit Schwäche in Rücken und Beinen. Ischias, nachts schlimmer, paroxysmale Schmerzen im Allgemeinen durch ein Gefühl von extremer Kälte, die ihn zu stehen und zu gehen Kräfte voraus. Die chronische Entzündung, intermittierende Sitzbein; besser im Sommer, im Winter schlimmer. Schmerz, als ob in der Hüfte geschlagen, mit Frösteln, Durst, Wellen der Farbe auf dem Gesicht, ohne Durst. Sie kann nicht aufstehen oder legen Sie sich durch Schmerzen und Schwellung der Gliedmaßen. Oberschenkel und abgesperrt. Schweregefühl in den Beinen und Füßen mit Spannung in die Knie und Beine beim Gehen. Farbe im Knie mit kaltem und juckende Nase. Zucken in den Beinen.
Steifheit der Knie und Füße. Twitch unwillkürlich Knie beim Gehen. Knacken im Knie. Schmerzhafte Empfindlichkeit von Pflanzen zu gehen. Brennen in den Fersen in der Nacht aneinander reiben, sondern fühlen sich kalt an. Hot Legs, erstreckt sich bis zu den Knien und Füßen. Osteoarthritis des Knies. Schwere Füße. Brennen in der Hornhaut. Freigestellt Muskel Sobresaltos Mitglieder zu schlafen.

51 - () oder tiefen komatösen Schlaf zwischen den Anfällen und nach jedem Husten, mit Rasseln Atmung. Heftige krampfhaftes Gähnen (mit Schmerzen im Kiefer-Verschiebung, mit Reißen), vor allem in den Morgen oder nach dem Mittagsschlaf. Sehr leichter Schlaf: alles hören, was um sie herum passiert. Schlaf gestört durch Alpträume oder häufig beginnt und Träume. Schlaflosigkeit, mit leeres Gefühl im Magen; unterbricht den Traum zu essen. Suenos mit fixen Ideen vermischt, bestehen nach dem Erwachen. Jede Nacht den gleichen Traum wieder. Klingt mit geistiger Anstrengung. Ab Mitglieder zu schlafen. Unruhiger Schlaf und große Unruhe mocturnos. Beginnt mit der Angst vor dem Einschlafen. Stöhnen während des Schlafes und inspiratorischen Schnarchen. Schlafen in Rückenlage. Bei Kindern: make Kaubewegungen, Treten und Zähne knirschen schlafen. Das Kind erwacht aus dem Schlaf mit durchdringende Schreie und wackelig.

52 - () Chills: bei Sonnenuntergang, im Freien, beginnt im Bauch und verbreitete sich von dort beginnen oder in den Armen, Typ ändern, in Platten oder in Gebieten lokalisiert. Erleichtert durch äußere Wärme. Fieberfrost, vor allem auf dem Rücken und Arme, mit Durst auf kaltes Wasser, oft Übelkeit und Erbrechen. Der Durst der Schüttelfrost während der Hitze verschwindet und die
ill es nicht ertragen, während Fieber erfasst werden. Die lokale Wärme besser mit warmen Anwendungen. Externe Hitze mit internen kalt. Verbreitet Hitze mit Rötung einer Wange, kalte Füße, Zucken in den Gliedern und Kopfschmerzen.
Der Schmerz verursacht Schüttelfrost. Zucken in der Abenddämmerung. Malaria: Quartanfieber 53 - () leert sich plötzlich alles vorbei. Kein Durst bei Fieber und Schweiß oder während Apyrexie. Fieber mit Kopfschmerzen und Schmerzen in der Magengegend, extreme Müdigkeit, bleich und Fazies abwechselnd rot, trocken und schmalen Lippen, Nesselsucht, weiße Zunge, tiefer Schlaf, Schnarchen. Wechselfieber. Chill mit Krämpfen, Schwäche und Müdigkeit nach der sengenden Hitze des Körpers. Bei Fieber, Juckreiz heftig, generalisierte Urtikaria. Brennende Hitze auf der einen Seite des Gesichts. Fever nach Mittag in der oberen Körperhälfte in Anfällen ändern. Fieber ohne Wärme externen und internen Rötung, nach zwölf Uhr mittags, begierig, zu entdecken, weil das Fell macht ihn noch schlimmer. Ohnmacht während der Hitze.

54 - () Low Schweiß oder allein ins Gesicht. Sweat, Prellungen und ein Klingeln in den Ohren. Sweat während der Mahlzeiten. Schweiß in kleinen Bereichen des Gesichts.
Gefühl, dass der Schweiß wird angezeigt, aber nicht gesehen. Kalter Schweiß, aber in der Regel acopana Hitze und Säure Geruch. Hot schwitzt.

55 Jucken durch Kratzen leicht verbessert. Frostbeulen. Wundsein der Haut (vor allem rund um Vagina und Mund). Jucken zu warm draußen. Hohe Empfindlichkeit der Haut auf die Luftströmungen. Generalisierte Urtikaria während des Fiebers. Das Jucken Veränderungen beim Kratzen.
Ignatia Amara Komplementär:
Natrium muriaticum (es ist die chronische Ignatia). Cocculus verbessert die Depression, die durch sexuellen Ignatia verursacht.
 () Sehr effektiv. () Effective. () Util

Quelle: "Vijnovsky Homoeopathic Materia Medica"

Für weitere Informationen über Homöopathie finden Sie unter:
Index of Materia Medica Homöopathie
 
* Automatische Übersetzung