Staphisagria. Homöopathie

Staphisagria (Delphininum Staphisagria. Delfinillo)
Psychische Symptome oder Pathogenese Staphisagria
1 - () im Wesentlichen die grundlegende psychische Merkmale dieser Droge besteht aus den Bedingungen oder Konsequenzen, geistige und körperliche, verdrängte Gefühle und Empfindungen oder Inhalte, insbesondere bei Menschen überempfindlich und leicht von der kleinsten Wirkung oder das Wort beleidigt, daß scheint falsch. Es ist sehr empfindlich auf Kritik. Wenn er beleidigt wurde (vor allem, wenn es nicht verdiente) und hat zu viel Würde zu reagieren oder zu kämpfen, wird verdrängt, bleibt aber unsicher und erschöpft fühlen oder wenn Sie eine große Entrüstung, das ist nicht etwas, was andere Menschen getan haben oder ausdrücken kann gleich. Anger Erfahrung und enthält es sehr bleich und Kopfschmerzen auftreten können, Gastralgien, Krämpfe, Durchfall, Zwischenblutungen, Dyspnoe, Husten, Engegefühl in der Brust, Herzklopfen, Lähmung der Gliedmaßen, Hemiplegie, Fieber, Schlaflosigkeit und Schwitzen.
Unterdrückte Trauer. Drug kostenlos.

2 - () Eine der wichtigsten Drogen der Folgen der verschiedenen Emotionen: von Wut, Zorn oder Trauer mit stillen Sorgen, für die Erwartung, für den Tod von geliebten Menschen, der ein Kind, Eltern oder Freunde, für die Enttäuschung; durch die Strafe, für die Ehre und Stolz von Entrüstung verwundet, von unerfüllter Liebe, für die Kränkung, ohne oder mit Entrüstung, für grob behandelt zu werden, zu verachten, denn Neid.

3 - () Moody Dinge, die Kinder schreien, dass einmal erlangte, abgelehnt mit der Ungeduld, die Dinge zu werfen oder, schlimmer noch morgen. Sehr skurril.
Throw in den Dingen, dass diejenigen, die glauben, zu beleidigen. Reizbar Kinder. Reizbarkeit, was am schlimmsten morgens oder nach der Ejakulation. Wünsche zu treffen. Fighter.
Neigt zu widersprechen. Die Kontrolle verlieren. Nachtragend.

4 - () unzufrieden, hat alle Hoffnung verloren, des Lebens überdrüssig. Traurigkeit und Angst vor der Zukunft Armut. Weinen ohne Grund, oder für Dinge, die er getan hat, und er fühlt sich schuldig. Schrei, wenn du sprichst, oder weinen und lachen. Es hat Ahnungen und Tod wünscht. Suizidgedanken Angst zu sterben, für Trauer, Selbstmord Betrachtung mit einem Revolver. Nostalgia.

5 - () Ideen sexuellen Obsessionen. Sexuelle Neurasthenie, Impotenz. Nymphomanie.
Lust. Psychische Folgen der sexuellen Ausschweifungen oder Masturbation, Apathie, Gleichgültigkeit, Depression, geschwächt Speicher, etc.. Denken Sie immer der Themen oder der sexuellen Lust.

6 - () Confused geistigen Anspannung. Jedes Mal, wenn Sie versuchen, zu konzentrieren, hat ein Gefühl der Leere oder Abwesenheit. Fassungslos mit ausgeprägter Mangel an imbecibilidad Ideen. In der Nacht kann es mehr geistige Klarheit. Schlechtes Gedächtnis, kurz, was Sie gerade gelesen haben, für Orte. Clumsy, nicht teilnehmen können, zu jedem Beruf. Abneigung zu denken, zu reden, jede geistige Arbeit.

7 - () ist sehr sorgfältig und gewissenhaft in der ausgeübten Funktion oder auch in kleinen Dingen. Überempfindlich auf äußere Eindrücke; überempfindlich Kinder. Restless, nimmt viele Züge im Bett. Angst beim Gehen schnell. Ungestüm.

8 - () hochmütig, stolz. Er fühlt sich, als ob alle Objekte, um es unter ihm und wenn er größer ist, als es in eealidad ist.

9 - () Jealous. Neidisch. Sentimental. Schüchtern.

10 - () blickt, als ob ihm zu folgen, ist von seinem Schatten Angst.
Kleptomanie. Sind leicht zu erschrecken.

ALLGEMEINE Symptome oder Pathogenese Staphisagria
11 - () Für die Tendenz, exzessive Masturbation und ihren Folgen, sowohl die körperliche und geistige (siehe 5), bei beiden Geschlechtern. Für die Folgen der sexuellen Ausschweifungen, einschließlich des unrechtmäßigen oder abnormen sexuellen Appetit.

12 - () wird die Hauptdroge der Stichwunden, sowohl für die Heilung und Resorption des ausgetretenen Blutes Geschwindigkeit, um den Schmerz zu lindern, ist die Angabe vor allem in der postoperativen Phase hervorgehoben, vor allem, wenn die Operationswunde ist sehr schmerzhaft und viel verzögerte Heilung, auch nach der Punktion verwendet werden.
In einer anderen Vene, ist ein Arzneimittel, von großem Wert in den ersten Tagen der Ehe bei Frauen mit vielen
Erkrankungen nach dem ersten Geschlechtsverkehr.

13 - () <durch geringste Berührung auf die betroffenen Parteien, durch Druck, durch Bewegung, sitzen, trinken oder essen, auch ein wenig durch das Trinken von kaltem Wasser aus Emotion (siehe 1 und 2), durch Kälte , Wärme, Luft, Temperatur ändert, im Winter, durch Waschen, vom Abend bis zum Morgen, in der Nacht, am frühen Morgen, in der Neumond für den Verkehr durch Flüssigkeitsverlust, für den Schnupftabak, für nap. Beste: Nach dem Frühstück, nach dem Abendessen, für Wärme, den Rest der Nacht.

14 - () und Lymphknoten geschwollen und hart (Drüsen im Hals-, Mandel-, Hoden, Eierstöcke, Prostata, etc.).

15 - () Neigung zu Kopfläuse haben, und Krabben an den Genitalien.

16 - () Knochen Bedingungen: schmerzhafte Entzündung, Schwellung hypertrophisch Periost und Knocheneiterung. Sykosis. Syphilis.

17 Übermüdung schmerzhaft, schlimmer durch Bewegung, besser im Sitzen oder Liegen (grosse Neigung zu liegen). Muskeln wund und empfindlich gegen Berührung und schmerzende Gelenke, wenn sie zu benutzen. Lindert Schmerzen bei Krebs.
Lust und Unlust der Staphisagria

18 - () Wünsche: heiße oder kalte Milch, Tabak, Wein, alkoholfreie Getränke im Allgemeinen, Whiskey, Schnaps und Bier, Brot, Suppe.

BESONDERE Staphisagria
19 - () Vertigo abends im Bett, oder Tag, schlimmer Sitzen oder Liegen, besser zu Fuß oder im Kreise dreht schnell an der Ferse, mit Übelkeit. Schwindel Meer. Sensation aus einem runden Ball führen, auf der Stirn, aber fest, auch er kopfschüttelnd. Druck und Schwere vor, auf der Nasenwurzel, wie Kork oder Holz Wiege, schlimmer Morgen-, Biege-Bewegung und besser durch Ruhe und lehnte seinen Kopf gegen etwas oder Hand-und Gähnen. Shootings wie Nadeln in der Krone. Kopfschmerz, als ob Stirn zerspringen, Verschieben oder Biegen. Kopfschmerz Ärger, Aufregung, risteza oder Demütigung. Hemicrania als ob ein Nagel in das Gehirn getrieben. Gefühl, dass das Gehirn lose ist, der Hinterkopf ist hohl oder leer ist, oder dass das Gehirn nicht groß genug, daß der Raum, oder als ob die gesamte Rückseite des Gehirns aus Holz und konnte nicht denken.
Front ein. Jucken, Kribbeln und Schmerzen in der Kopfhaut wund,
<abends und Wärme. Schuppen mit Juckreiz. Feuchter Ausschlag, Juckreiz fetida und am Hals, an den Seiten des Kopfes und hinter den Ohren, das Jucken Veränderungen beim Kratzen. Sensitive Eruptionen. Ekzem der Kopfhaut auf den Hinterkopf. Haar verfilzt und sehr offensiv. Haarausfall.

20 - () Augen eingefallen, mit dunklen Ringen blau, schläfrig. Mydriasis. Entzündung und Juckreiz an den Rändern der Augenlider und der innere Winkel. Gerstenkörner, die bevorzugt in der linken oberen Augenlid zu regeln, besonders nützlich, wenn ein Knoten oder Verhärtung nach einem Gerstenkorn ist. Wiederkehrende tarsal Tumoren oder Knötchen an den Augenlidern. Zysten in den Augenlidern. Polypen in der Bindehaut. Gland Tumor Meibomius. Geschwollene Augenlider, chronische Blepharitis. Brennende Augen beim Schreiben, visuelle Müdigkeit stechende Schmerzen.
Hot Reißen und Reizung der linken Auge durch das Sonnenlicht. Große Trockenheit der Augen und Augenlider. Iritis silfilitica explodierte vor Schmerz, als wenn das Auge, Tempel und die Seite des Gesichts, schlimmer noch vom Abend bis zum Morgen und Licht. Risswunden oder Einschnitte in die Hornhaut. Postoperative Katarakt. Getrocknete Schleim und Eiter in den Augenwinkeln. Die Augenlider sind geklebt Nacht. Spasmodische Schließen der Augenlider. Schmerzen im oberen Augenlid schließe die Augen. Siehe blinkt schwarz, sieht helle Funken, besonders in der Dunkelheit sehen Sie einen Heiligenschein um Lichter.

21 - () Ohrenschmerzen. Auricular Eruption. Hörverlust. Schwerhörigkeit bei Kindern mit Polypen. Geräusche in den Ohren, als ob sägten Holz, oder Bewegen des Kopfes Stempel. Gefühl der Wind in den Ohren.

22 Heftiger Schnupfen, fließend, mit Verstopfung einer Hand, häufiges Niesen und tränende, mit ulzerierten Nase, mit Schleimhaut Sekretion und dick, dann Wasser. Scabs innen.

23 Face eingefallen, scharf, blau oder braun in Wut. Gesichtsneuralgie noch durch Kauen oder durch kaltes Wasser in den Mund zu pochen. Burning Stiche in der linken Wange, die zum Kratzen veranlasst. Entzündung der Knochen des Gesichts. Karies des Kiefers, im Anschluss an eine Ostitis durch Extraktion eines Zahnes. Eruptionen auf der Vorderseite (mehr auf den Wangen und periorale, oder Oberlippe) mit Juckreiz und Schmerzen. Hot Lips mit Wunden und Krusten, geschwollen. Easy Luxation des Kiefers. Schmerzhafte Schwellung und Verhärtung der Submaxillardrüsen.

24 - () Zahnschmerzen dominieren die unteren Zähne und die rechte Seite, Beißen, besonders bei nervösen Patienten; eintreten oder schlimmer abends und nachts (nach Mitternacht), in kalter Luft oder wenn es in den Mund, im Freien oder die Zähne putzen, kalte Getränke, für Semmelbrösel, Kauen und nach dem Essen, während der Menstruation und Schwangerschaft, durch Berühren des Zahnes mit der Zunge oder mlimentos, Reisen und ein Demütigung, besser durch harten Druck und Hitze, Schwellung der Wange. Karies Frühgeborene, die Zähne Zerfall nur erscheinen, vor allem an den Seiten und Kanten brechen und zerfallen in Stücke zerfallen. Die Zähne werden schwarz, oder gestreift sind schwarz und kann nicht sauber gehalten werden. Feel verlängert oder lockere Zähne. Sehr empfindliche Zähne können zahntechnische Arbeit nicht zu tolerieren oder kaltem Wasser.

25 - () sehr empfindliches Zahnfleisch, geschwollen, blutend, schwammig, pyorrhea oder blass und ulzeriert. Bläschen in der wunde Stellen im Mund. Schmerzhafte Wucherungen an der Innenseite der Wangen. Sialorrhö, mit blutigem Speichel. Speicheldrüsen Ductus Zysten, ranula. White Zunge trocken, mit Stichen in der Spitze und Kanten, wie Dornen. Voice nasale Obstruktion der Choanen. Während er spricht, immer wieder verschlingt. Bitterer Geschmack von Lebensmitteln oder Säure.

26 - () Winter Gorges chronische Hypertrophie der Tonsillen. Unterkieferdrüsen geschwollen. Trockenheit und Rauheit im Hals, mit dem Gefühl der Exkoriation, beim Sprechen oder Schlucken. Tonsillitis, mit Naht, die fliegen, um das Ohr beim Schlucken, besonders links. Ziehender Schmerz vom Zungenbein bis zum Hals, schlimmer noch, wenn sie berührt.

27 - () Voracity, Bulimie, obwohl es mit dem Essen fertig. Das Kind schreit nur mit dem Essen fertig. Kein Durst. Gefühl, als ob der Magen hingen entspannt, schlimmer nach dem Essen, selbst den kleinsten Biss, vor allem wenn Sie Fleisch gegessen und den Tabak (er möchte schrecklich). Aufstoßen Aufstoßen oder bitter oder salzig. Häufige Übelkeit jeden Morgen, oder die
postoperativen abdominalen Eingriffen. Völlegefühl.

28 - () Gallenkolik. Belly erweiterten bei Kindern. Gefühl der Schwäche und unter sich auf den Bauch als ob sie fallen aus, braucht es, um es aufrecht zu erhalten. Kolik mit schneidenden Schmerzen nach dem Essen oder kalten Getränken und nach einem Anfall von Wut, die oft mit den Wünschen, Wasserlassen oder Stuhlgang. Great Blähungen, mit lokalisierten Ansammlungen oder Blähungen sehr heiß und üblen Geruch nach faulen Eiern. Krämpfe oder starke Bauchschmerzen nach einer Intervention in der Gebärmutter. Leistenbruch. Tender Lymphadenopathie in englischer Sprache. Juckende Hautausschläge auf dem Bauch, das feucht geworden und brennen beim Kratzen.

29 - () mit häufigen Verstopfung und Schwierigkeiten beim Stuhlgang, sondern sind weich, mit hartnäckiger Verstopfung Stühle spärlich. Durchfall aus Wut, Empörung, Emotion, nachdem er bestraft, nach dem Trinken von kaltem Wasser oder Lebensmittel, bei Kindern mit Dringlichkeit und Krämpfe vor, während und nach dem Stuhlgang. Liquid Stuhlinkontinenz unwillkürlich denken, kommt heraus ein Furz und Fäkalien. Sitting anal Juckreiz. Zusammenziehen mit scharfen brennenden Schmerzen im After beim Stuhlgang, gefolgt von anhaltenden Schmerzen im Rektum. Pfähle mit Prostata-Hypertrophie.

30 - () Punkte in der Nierengegend. Druck in der Blase nach dem Aufwachen.
Völlegefühl in der Blase, aber vor kurzem hat uriniert. Blase Schmerzen nach einer Sectio. Harnverhalt bei der Geburt. Vrin Wünsche intensiv, häufig oder dauerhaft, Reizblase neu verheiratet, Dysurie, schlimmer noch, nach dem Beischlaf mit einem Wunsch, verrichten, auch nach dem Wasserlassen. Tropfen für Tropfen Urin, in der Prostata Hypertrophie, manchmal unfreiwillig, Dribbling nach dem Wasserlassen. Häufiges Wasserlassen, unvollständig.
Unfreiwillige Harndrang, in der Nacht, beim Husten, sich zu bewegen. Dünnem Strahl beim Wasserlassen. Nocturnal häufiges Wasserlassen. Brennende Schmerzen in der Harnröhre in den Zeitabstand zwischen zwei Hohlräume, die verschwindet beim Wasserlassen. Gefühl, als ob ein Tropfen Urin ständig laufen Harnröhre. Harndrang und Schmerzen nach dem Urinieren in der Prostata-Erkrankungen bei älteren Menschen, akute Harnverhaltung in der Prostata, haben eine lange Zeit, um ein paar Tropfen Urin sitzen.

31 - ()-Ausgabe von Prostatasekret, besonders bei Bewegung harte Stühle.
Gutartige Prostatavergrößerung bei älteren Menschen. Prostatitis, manchmal unterdrückter Gonorrhoe. Prostata Schmerzen, schlechter zu Fuß. Eingefleischte Onanie, das Gesicht eingefallen, schauen schuldig oder schämen, Melancholie, nächtliche Emission, Hexenschuss, schwache Beine und die Genitalien schlaff Erschöpfung. Gesteigertes sexuelles Verlangen mit häufigen Erektionen, besonders nachts, oder vermindert.
Üppige Jucken in den Hodensack, dass Ejakulation produziert. Gehäufte, schlimmer nach Masturbation, Schlafen, auch für Nickerchen, die oft von Kränkung, Schwäche und Dyspnoe gefolgt. Impotenz mit vielen sexuellen Wünsche. Atrophie der Geschlechtsorgane bei sexuellen Ausschweifungen.
Warzen oder Auswüchse weichen und nassen oberhalb und unterhalb der Eichel. Akute Orchitis Hoden geschwollen und verhärtet (Mumps), Schmerzen (insbesondere auf der linken Seite), schlimmer noch zu Fuß, heiß, stechend oder tränende Augen, brennende Schmerzen in den Samenstrang mit der Erstellung des Hodens, noch schlimmer, wenn sie berührt.

32 - () Nymphomanie, mit üppigen Kribbeln in Vulva, immer Gedanken über sexuelle Dinge. Übermäßige Vulva Empfindlichkeit, schlimmer sitzend, kann fast nicht tolerieren einen Waschlappen. Vulva Juckreiz. Senile Juckreiz. Eierstockentzündung mit scharfen Schmerzen oder Brennen, schlimmer durch Druck, strecken Sie Ihre Oberschenkel.
Menstruation nach einer langen Zeit der Menopause. Amenorrhoe Kränkung oder Wut mit Empörung. Unregelmäßige Menstruation, reichlich spät und blasses Blut zuerst, dann dunkel und klumpig. Bandscheibenvorfall in der Gebärmutter, mit Leere in seinem Bauch. Fließen.

33 - () Heiserkeit mit Schleim im Kehlkopf. Larynx-Schmerz als Rohstoff, durch Gespräche eine Menge. Heftiger Husten, trocken, hohl, krampfartig, durch Kitzeln Kehlkopfes; nur einen Tag oder nach dem Abendessen, mit eitrigem oder gelblich, nachts schlimmer, oder Bluthusten. Winter Kruppartiger Husten, im Wechsel mit Ischias im Sommer. Husten verursacht durch Rauch Schnupftabak, aus Ärger oder Empörung oder Zähneputzen. Dyspnoe nach Verunreinigungen oder
Ende des Geschlechtsverkehrs mit Verengung und große Aufregung. Raw-Schmerz in der Brust, Husten. Schmerzen und Schweregefühl in der Brust, schlimmer Sitzen, besser zu Fuß. Puant in der Rippenknorpel. Jucken im Manubrium. Red miliare Eruption und Juckreiz in der Brust.

34 Herzklopfen bei der geringsten Bewegung oder die geringste geistige Ermüdung,
wenn sie hört Musik oder nach einem Nickerchen. Stiche, dass präkordialen sa Atmung geschnitten. Schneller Puls und Zittern.

35 - () Hals-und Nacken steif. Juckender Hautausschlag am Hals. Schmerzhafte Lymphadenopathie im Nacken, Hals und Achseln. Rückenschmerzen, schlimmer nachts im Bett und am Morgen vor dem Aufstehen. Schmerz, als wenn gebrochen Lenden-oder Sakralbereich, wie über Stress oder schweres Heben,
<in Ruhe und nach dem Geschlechtsverkehr oder sexuelle Exzesse, oder Aufstehen aus einem Stuhl oder im Bett umdrehen. Lendenabszessen.

36 - () Stechende Schmerzen, tränende Augen, oder Zeichnung in den Gliedern, schlimmer bei Bewegung und Berührung. Gequetscht und Gliederschmerzen, wie nach einem langen Spaziergang. Knochenschmerzen in der Nacht. Krämpfe oder ruckartige Bewegungen in den Fingern Tipps zu schlafen. Ostitis der Phalangen;
Schweiß und eitrige Entzündung. Knoten bei arthritischen Fingergelenken. Gichtische Schmerzen im Daumen, Zeigefinger und kleinen Finger, links, in der Nacht. Herpes Händen. Steifigkeit. Cruralneuralgie. Throbbing Schmerzen im Hüftgelenk, mit Morgensteifigkeit. Schmerzen im Gesäß beim Sitzen. Schmerzen in der rechten Beckenkamm verlängerter Rücken und Oberschenkel, schlimmer noch in den frühen Morgen beim Aufstehen oder Sitzen, im Stehen und Wärme besser. Schmerzen und Schwäche in den Oberschenkeln, Knien und Beinen. Dolmr, als ob gebrochenen Oberschenkel, beim Gehen. Schmerzen in der Wadenmuskulatur, als ob sie geschlagen worden sei. Anfälle von starken Schmerzen im rechten Bein und breitete sich auf den Hoden, gefolgt von großer Erschöpfung. Nacht Krämpfe in den Waden und Fußsohlen.
Jucken an den Innenseiten der Oberschenkel. Reißende Schmerzen in den Beinen beim Sitzen oder Stehen. Akute Osteomyelitis, vor allem in den Phalangen der Finger und der huesosdel Metatarsus und Fuß und Schienbein, mit Stechen und Schwellung der Knochen, mit völlige Fehlen von Fieber und Schweißausbrüche. Brennen und Jucken der Zehen, Frostbeulen. Dieser verkörpert in der großen Zehe drecho mit Abszess.

37 - () Grand müde den ganzen Tag, vor allem nach dem Essen. Heftiges Gähnen und Strecken, mit Bewässerung. Nimmt, um einzuschlafen geistige Aktivität mit großer Fluss von Ideen, oder Jucken und Brennen in seinen Ausbrüchen oder Geschwüre oder durch heftige Schmerzen in den Waden. Unruhiger Schlaf, wachen häufig und reibungslos. Das verschlafene den ganzen Tag und die ganze Nacht wach mit Schmerzen am ganzen Körper. Shaking schlafen.
Das Kind wacht auf, schmeißt alles und jeder will gehen, oft auch als die Mutter. Erotische Träume Verunreinigungen.

38 - () Dominanz der kalten und kalt, mit häufigem Zittern ohne Fieber nach. Heftiger Schüttelfrost am Abend oder 15 Stunden, mit Hitze im Gesicht. Die Schüttelfrost nach oben oder den Rücken hinunter. Malaria mit dem unstillbaren Hunger, bevor der Zugriff und manchmal auch danach. Tertiana Fieber mit bitteren Mund, Zahnfleischbluten, Appetitlosigkeit und Verstopfung. Fever mit der Haut
heiß und durstig nach Mitternacht. Brennende Hitze in Händen und Füßen in der Nacht, müssen Sie diese aufzudecken. Great Tendenz im Laufe des Tages Schweiß, oder nicht schwitzen.
Reichliche nächtliche Schweißausbrüche, fauligen Geruch nach faulen Eiern. Kalter Schweiß auf der Stirn und Füße.

39 - () Kitzeln wie Insekten in den ganzen Körper, schlimmer morgen.
Chronische miliare Eruptionen. Ekzem, mit dicken Krusten und trocken oder nass, und irritierend, gelbem Sekret, die sich aus unter den Schorf und deren Kontakt-Formular neue Bläschen, vor allem in den Kopf, Ohren, Gesicht,
Rand der Augenlider und der Körper, mit heftigem Juckreiz, Kribbeln, Wärme schlechter aus dem Bett und ruhig durch Kratzen ein Ort, bis bald in einem anderen. Trockene und schuppige Ausschläge in den Gelenken. Haut
ungesund, dass sickert leicht. Häufige kocht. Ulzeration mit nagt oder brennende Schmerzen und Juckreiz. Wens und Zysten nach Staphisagria öffnen 200A. Gestielte Warzen, Blutungen, trocken oder nass, in Blumenkohl, verzahnt, sehr empfindlich gegen Berührung. Wechsel von Rheumatismus mit Hauterkrankungen.

ZUSÄTZLICHE Staphisagria:
Causticum. Colocynthis. Thuja.

Für weitere Informationen über Homöopathie finden Sie unter:
Index of Materia Medica Homöopathie

* Automatische Übersetzung